Seminarsuche

Thema
Dauer
von
bis
Suchbegriff
Ort

Erweiterte Suche

nach Orten 

 

Betriebsratswahlen


Fundiertes Wissen für Ihren Betriebsrat

 

 

 

 

Lieber Wahlvorstand,
herzlichen Glückwunsch zu Ihren Entschluss einen Betriebsrat zu gründen bzw. die Neuwahl zu begleiten. Denn durch den Betriebsrat erfolgt eine umfassende Stärkung der Arbeitnehmerinteressen, die durch den Betriebsrat und seine Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte optimal umgesetzt werden können. Im Rahmen des Arbeitsrechtes und Betriebsverfassungsrechtes besitzt der Betriebsrat einen immensen Handlungsspielraum.


Die erfolgreiche Betriebsratswahl

Bevor Sie mit dem neuen Gremium erfolgreich in die Amtszeit starten, muss die Betriebsratswahl durchgeführt werden. Die Wahlvorschriften zur Betriebsratswahl gehören zu den umfangreichsten und kompliziertesten in der Bundesrepublik. Schätzung zufolge, wären 80 Prozent der alle vier Jahre stattfindenden Betriebsratswahlen anfechtbar. Um diese Gefahr erst gar nicht entstehen und selbst die kompliziertesten Wahlvorschriften leicht verständlich werden zu lassen, besuchen Sie am besten unsere Betriebsratsseminare zu den Betriebsratswahlen: Das BR-Seminar BR-Wahl – Das normale Wahlverfahren oder das BR-Seminar BR-Wahl – Das vereinfachte Wahlverfahren je nach Anzahl der aktuell Beschäftigten in Ihren Unternehmen.


Unsere Seminare zur Betriebsratswahl

In den Seminaren zum Wahlverfahren erlernen Sie das gesamte benötigte Wissen für die erfolgreiche Durchführung Ihrer Betriebsratswahl: Sie werden optimal von den Grundlagen zur Betriebsratswahl bis zur Stimmenauszählung geführt. In den SeminarenBR-Wahl – Das normale Wahlverfahren“ und „BR-Wahl – Das vereinfachte Wahlverfahren“ erlernen Sie die Unterschiede und die Anwendungsbereiche der zwei Wahlverfahren. Ihnen werden organisatorische Grundsätze, Wahltermine, mit der Wahl in Verbindung stehender Fristen, die Wahlberechtigung vermittelt und die Frage nach Wählbarkeit beantwortet.
Der Wahlvorstand wird in den BR-SeminarenBR-Wahl – Das vereinfachte Wahlverfahren“ und „BR-Wahl – Das normale Wahlverfahren“ umfassend zu seinen Aufgaben, den Haftungspflichten und den Freistellungsanspruch von der Arbeit geschult. Sie werden zudem im Seminar „Schritt für Schritt“ zur BR-Wahl angeleitet. Die Seminarteilnehmer erhalten unter anderem Informationen zur Aufstellung einer Wählerliste, zum Anspruch gegenüber dem Arbeitgeber auf Unterstützung bei der Erstellung der Wählerliste, zur Erstellung des Wahlausschreibens, zum Antrag auf Briefwahl und zur möglichen Größe des Betriebsrates.  
Sie wissen nach dem Seminar genau, wie Sie Wahlvorschläge handhaben. Fragen nach der Personen- oder Listenwahl, der Einreichungsfrist für Wahlvorschläge, der Prüfung von eingereichten Vorschlagslisten und nach Mängeln in den Vorschlagslisten beantworten Sie ohne Probleme. Sie werden in die Lage versetzt den Wahlgang und die Stimmenauszählung am Wahltag reibungslos durchzuführen, können Stimmzettel erstellen, Wahlhelfer bestellen und das Wahlergebnis feststellen. Sie werden ebenso auf die Einberufung der ersten konstituierenden Sitzung vorbereitet.
Nutzen Sie unsere Seminare zu den Betriebsratswahlen, um einen optimalen Start zu gewährleisten. Das IBBS steht Ihnen darüber hinaus mit weiterführenden Inhouse-Seminaren und Fachberatungen zur Seite.