Seminarsuche

Thema
Dauer
von
bis
Suchbegriff
Ort

Erweiterte Suche

nach Orten 

 

Inhouse-Seminare für den Betriebsrat

Unsere Referenten in Ihrem Unternehmen


 

Inhouse-Seminare für Betriebsräte und Arbeitnehmervertreter.

individuell.praxisnah.kostengünstig.

Vom Grundlagenwissen für Betriebsräte bis hin zu aktuellen Themen der Betriebsratsarbeit mit unseren Inhouse-Seminaren sind Sie fit für die BR-Arbeit. Ob ein Thema aus dem Gesamtprogramm, eine individuelle Themenzusammenstellung oder die jährliche Klausurtagung, alles ist möglich. Als Spezialanbieter für Inhouse-Seminare für Betriebsräte verfügen wir seit 1991 über umfassende Praxiserfahrung und wissen was für ein erfolgreiches Seminar wichtig ist.
 

Jährlich führen mehr als 2.000 Betriebsräten Inhouse-Seminare mit uns durch. Vertrauen auch Sie uns. Teilen Sie uns per „Inhouse-Anfrage“ Ihre Wünsche und Themen für das Inhouse-Seminar mit, danach erhalten Sie ein aussagekräftiges Angebot mit Seminarinhalt, Referentenvorschlag und Kostenkalkulation. Gern können Sie uns auch per Telefon kontaktieren.

 

Unsere Themen für gute Betriebsratsarbeit.

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie unsere häufigsten Seminare. Die Themengebiete decken die Schwerpunkte der Betriebsratsarbeit ab. Nutzen Sie Ihren Schulungsanspruch, damit Sie mit Sachverstand und Kompetenz eine gute Betriebsratsarbeit leisten können.

 

UNSERE INHOUSE-SEMINARE IM ÜBERBLICK


 

   GRUNDLAGENSEMINARE

   Neu im Betriebsrat

Tagessatz

Dauer

 

INFO-Seminar für neu gewählte Betriebsratsmitglieder

Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Rechte und Pflichten der einzelnen BR- Mitglieder
Kündigungsschutz für Mitglieder des Betriebsrates
Die Organisation des Betriebsrates
Das “Handwerkszeug” für die BR-Arbeit
Anspruch auf Fortbildung für den BR
Die Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des BR im Überblick

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

1 Tag
   

   Betriebsverfassungsrecht 

Tagessatz

Dauer

 

Betriebsverfassungsrecht Stufe 1

Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Praxis der Betriebsratsarbeit
Rechte und Pflichten der einzelnen BR-Mitglieder
Grundlagen der Geschäftsführung
Die Vorbereitung von Betriebsversammlungen
Die allgemeine Organisation der BR-Arbeit
Die Betriebsvereinbarung (BV)
Die Durchsetzung der Mitwirkungsrechte des BR

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-5 Tage
 
 

Betriebsverfassungsrecht Stufe 2

Informationsrechte des BR und Informationsverpflichtung des Arbeitgebers
Mitbestimmungsrechte des BR in sozialen Angelegenheiten
Beteiligungsrechte des BR in wirtschaftlichen Angelegenheiten
Die Durchsetzung der Mitbestimmung des Betriebsrates
Die Beteiligungsrechte bei Einstellung, Eingruppierung, Umgruppierung und Versetzung
Die Beteiligungsrechte des BR bei Kündigung im Überblick

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-5 Tage
 
 

Betriebsverfassungsrecht Stufe 3

Beteiligungsrechte des BR bei allgemeinen personellen Angelegenheiten
Die Mitbestimmung des BR bei personellen Einzelmaßnahmen
Die Beteiligungsrechte des BR bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Betriebsänderung, Personalabbau, Sozialplan
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-5 Tage
 
 

Betriebsverfassungsrecht kompakt 1

Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Rechte und Pflichten der einzelnen BR- Mitglieder
Grundlagen der Geschäftsführung des Betriebsrates
Kommunikation mit der Belegschaft
Ausstattung und Kosten des Betriebsrates
Das Verhältnis zwischen Arbeitgeber, Betriebsrat und Belegschaft
Übersicht über die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-3 Tage
 
 

Betriebsverfassungsrecht kompakt 2

Professionelle Organisation – Erfolgreiches Handeln
Informationsrechte des BR und Informationsverpflichtung des Arbeitgebers
Mitbestimmungsrechte des BR in sozialen Angelegenheiten
Die Beteiligungsrechte des BR bei personellen Einzelmaßnahmen und
Kündigungen im Überblick

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-3 Tage
 
 

Betriebsverfassungsrecht kompakt 3

Übersicht über die Beteiligungsrechte und die Aufgaben des Betriebsrates
Umgang mit Beschwerden von Arbeitnehmern
Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei Arbeits- und betrieblichen Umweltschutz
Die Mitbestimmung des BR bei personellen Einzelmaßnahmen
Die Beteiligungsrechte des BR bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Weitere Beendigungsformen des Arbeitsverhältnisses
Betriebsänderung, Personalabbau, Sozialplan

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-3 Tage
 
 

UPDATE Betriebsverfassungsrecht

Die Mitbestimmung des Betriebsrates - Wie war das noch einmal?
Die Betriebsvereinbarung (BV) – Wie geht das noch mal?
Die Beteiligungsrechte des BR bei personellen Einzelmaßnahmen und
Kündigungen im Überblick
Wie setze ich die Rechte des BR nochmal durch?
Was kann ich tun bei Betriebsänderung, Personalabbau, Sozialplan?

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.190,00 €

2-3 Tage
       

   Arbeitsrecht

Tagessatz

Dauer

 

Arbeitsrecht 1

Grundbegriffe des Arbeitsrechts
Anbahnung von Arbeitsverhältnissen
Arbeitsverhältnis und Arbeitsvertrag
Rechtliche Grundlagen für Ansprüche des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers
Die wichtigsten gesetzlichen Regelungen im Überblick
Kollektivrechtliche Bestimmungen von der Einstellung bis zur Kündigung
ab 1.290,00 €
2-5 Tage
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
 
 

Arbeitsrecht 2

Wichtige gesetzliche Regelungen beim Abschluss des Arbeitsvertrages
Tarifvertragsgesetz
Betriebsvereinbarung und Arbeitsverhältnis
Lohn- und Gehaltsregelungen im Betrieb
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Das Teilzeit-Befristungsgesetz
Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Der Aufhebungsvertrag
Das Arbeitsgerichtsverfahren
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
 
 

Arbeitsrecht 3

Grundbegriffe des Arbeitsrechts – Auffrischung
Abschluss und Form des Arbeitsvertrages
Der Arbeitsvertrag und das Direktionsrecht des Arbeitgebers
Der Arbeitsvertrag und die Vergütung
Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Tarifvertrag
Der Arbeitsvertrag und die Änderungskündigung
Die Beteiligungsrechte des BR und der Arbeitsvertrag
Das Arbeitsgerichtsverfahren
Aktuelle Rechtsprechungsübersicht zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht



Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
       

   Wirtschaftliche Grundlagenseminare für den Betriebsrat

Tagessatz

Dauer

 

Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Betriebsräte – Teil 1

Stichwort: Mein Unternehmen
Was sind Hintergründe einer Rechtsformänderung?
Stichwort: Unternehmensplanung
Rechnungswesen und Controlling
Kennzahlen und Kostenrechnung
Bilanzpolitik
Informationsrechte des BR
Reorganisation und Mitbestimmung
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
 
 

Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Betriebsräte – Teil 2

So beurteilen Sie Ihr Unternehmen richtig
Aufbereitung und Analyse des Jahresabschlusses
Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)
Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung – Was Sie wissen müssen!
So beurteilen Sie die finanzielle und wirtschaftliche Lage und Entwicklung
Ihres Unternehmens richtig
Kennzahlenanalyse mit und ohne Hilfe des PC
Rentabilitäts-, Finanz- und Liquiditätskennzahlen
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
       


   SPEZIALSEMINARE

   Mitbestimmungsrecht bei personellen Einzelmaßnahmen

Tagessatz

Dauer

 

Mitbestimmung bei Kündigung und personellen Einzelmaßnahmen

Die Beteiligungsrechte des BR bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Die Beteiligungsrechte bei Einstellung, Eingruppierung, Umgruppierung und Versetzung

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

3 Tage
 
 

Personalabbau und betriebsbedingte Kündigung

Massenentlassung – Betriebsänderung – Sozialplan
Die Beteiligungsrechte des BR bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Die betriebsbedingte Kündigung im Detail
Der Aufhebungsvertrag und Abfindung
Durchsetzung der Mitbestimmung
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

3 Tage
 
 

Personalplanung im Betrieb – Nicht ohne den BR

Beteiligungsrechte des Betriebsrates bei allgemeinen personellen
Angelegenheiten im Überblick
Mitwirkung des Betriebsrates im Rahmen betrieblicher Personalentwicklung
Initiativrechte des Betriebsrats zur Beschäftigungssicherung

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

3 Tage
       

   Arbeitszeit

Tagessatz

Dauer

 

Arbeitszeitregelungen im Betrieb

Grundlagen für betriebliche Arbeitszeitregelungen
Beteiligungsrechte des Betriebsrats
Arbeitszeitmodelle aus der Praxis
Arbeitszeitkonten als Flexibilitätspool?
Erarbeitung von Regelungen zur Verbesserung von bestehenden
Betriebsvereinbarungen (BV)

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
 
 

Schicht- und Dienstplangestaltung im Betrieb

Grundlagen zur Schichtplangestaltung
Rechtliche Grundlagen zur Schichtplangestaltung
Beteiligung von Beschäftigten und Betriebsrat
Schicht- und Dienstplansysteme in der Praxis
Problem Bereitschaftsdienst – Praxislösungen

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
       

   Betriebsvereinbarung

Tagessatz

Dauer

 

Die Betriebsvereinbarung Teil 1

Rechtliche Grundlagen für Betriebsvereinbarung
Formvorschriften und Inhalte einer Betriebsvereinbarung (BV)
Durchsetzung und Abschluss von Betriebsvereinbarungen
Innerbetriebliche Umsetzung und Kündigung von Betriebsvereinbarungen (BV)
Bestand von Betriebsvereinbarungen

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
       

   Entgelt und Tarifvertrag

Tagessatz

Dauer

 

Betriebe ohne Tarifvertrag

Übersicht über die Beteiligungsrechte und die Aufgaben des Betriebsrates
Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede
Die Gestaltung der Arbeitsbedingungen im Betrieb ohne Tarifvertrag
Strategieplanung zur Wahrnehmung der Mitbestimmung des BR
Der Arbeitgeber tritt aus dem Arbeitgeberverband aus - Was nun Betriebsrat?
Folgen von Outsourcing, Unternehmensabspaltung und Fusion 
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
       

   Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz im Betrieb

Tagessatz

Dauer

 

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Betrieb – Teil 1

Gesetzliche Grundlagen des Arbeitsschutzrechts
Beteiligungsrechte des Betriebsrats beim Arbeits- und Gesundheitsschutz
Das Arbeitsschutzgesetz und Handlungsmöglichkeiten des BR
Der Arbeitsschutzausschuss (ASA)
Aktuelle Rechtsprechung im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz


Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-5 Tage
 
 

Betriebsrat und Burn-out im Betrieb

Burn-out – was ist das?
Die 7 Phasen eines Burn-outs
Erkennungsmerkmale
Der Burn-out-Fragebogen
Was kann man dagegen tun? – Ursachen sind Lösungen!
Umsetzungs-Praxis:
Beispiele für betriebliche Gestaltungs- und Vorbeugemaßnahmen

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
       

   Arbeitsrecht – Praxiswissen

Tagessatz

Dauer

 

Leiharbeit und Arbeitnehmerüberlassung

Rechtsgrundlagen von Arbeitnehmerüberlassung
Rechtsbeziehungen bei Arbeitnehmerüberlassung
Weitere Möglichkeiten des Fremdpersonaleinsatzes
Unwirksame (illegale) Arbeitnehmerüberlassung
Rechte des Leiharbeitnehmers im Entleiher Betrieb
Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats auf Ausmaß und Bedingungen von Leiharbeit
Erarbeitung einer Muster- Betriebsvereinbarung zum Fremdpersonaleinsatz
Modelle aus der Praxis

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
       

Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderung

Tagessatz

Dauer

 

Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitsrecht
Aktuelle Rechtsprechung zum BetrVG
Neue Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts
Professionelle Prüfung der arbeitsgerichtlichen Entscheidungen
Praxis für Betriebsräte
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
       

   Betriebsrat - GBR – KBR – EBR

Tagessatz

Dauer

 

Die Arbeit im Gesamtbetriebsrat

Die Bildung und die Zusammensetzung des Gesamtbetriebsrates (GBR)
Aufgaben und Zuständigkeiten des GBR
Die Geschäftsführung des GBR
Kosten und Sachaufwand für die Arbeit des GBR
Die Rechtsstellung des GBR
Der Wirtschaftsausschuss (WA)
Die Gesamtbetriebsvereinbarung
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
 
 

Die Arbeit im Konzernbetriebsrat

Der Konzern und die Betriebsverfassung
Die Bildung und die Zusammensetzung des Konzernbetriebsrates (KBR)
Aufgaben und Zuständigkeiten des KBR
Die effektive Geschäftsführung des KBR
Kosten und Sachaufwand für die Arbeit des KBR
Die Zuständigkeiten des KBR
Die Gesamtbetriebsvereinbarung
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-5 Tage
       

   EDV und Datenschutz im Betrieb

Tagessatz

Dauer

 

Der Gläserne Mitarbeiter - Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle Teil 1

Technische Kontrolleinrichtungen im Betrieb
Weitere häufige Überwachungsmethoden
Gesetzliche Schutzbestimmungen
Stichwort: Internet/Intranet und E-Mail-Verkehr im Betrieb
Stichwort: Telefonanlage
Stichwort: Krankenkontrolle

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-5 Tage
       

   Der Betriebsrat und Umstrukturierung

Tagessatz

Dauer

 

Outsourcing - Die Beteiligungsrechte des Betriebsrates

Stichwort: Outsourcing
Gründe und Ursachen für Outsourcing
Sonderfall: Outsourcing als Betriebsänderung
Folgen für die Arbeitnehmer
Auswirkung auf Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung
Handlungsmöglichkeiten für den BR
Verhandlung von Personalüberleitungsverträgen

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
 
 

Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan

Die Betriebsänderung nach § 111 BetrVG
Beteiligungsrechte des Betriebsrats
Praxiswissen: Beschäftigungssicherung
Interessenausgleich, Sozialplan, Nachteilsausgleich
Die Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte
Entlassung von Arbeitnehmern
 

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-3 Tage
       

   SEMINARE FÜR BESONDERE FUNKTIONSTRÄGER

   Wirtschaftsausschuss

Tagessatz

Dauer

 

Wirtschaftsausschuss Teil 1

Die Aufgaben und das Management des Wirtschaftsausschusses (WA)
Berichterstattungspflichten des Arbeitgebers
Grundbegriffe der Betriebswirtschaft
Grundlagen des Rechnungswesens
Grundlagen des Controllings
Praxis- Grundlagen:
Jahresabschluss und Geschäftsbericht
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.350,00 €

2-5 Tage
       

   Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

Tagessatz

Dauer

 

Die Arbeit als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat – Teil 1

Grundlagen der Mitbestimmung
Grundlagen für die Arbeit im Aufsichtsrat
Rechtsstellung des Aufsichtsrats im Unternehmen
Stichwort: Geschäftsführung des Aufsichtsrats
Informations-, Kontroll- und Gestaltungsrechte des Aufsichtsrates
Entscheidungen des Aufsichtsrates
Wahl- und Wahlverfahren

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.490,00 €

2-5 Tage
       

   Schwerbehindertenvertretung

Tagessatz

Dauer

 

Die Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung - Teil 1

Grundlagen des Betriebsverfassungsrecht
Grundlagen des Arbeitsrecht
Schwerbehindertenrecht
Die Mitbestimmung bei personellen Angelegenheiten
Arbeitsrecht und Kündigung
Massenentlassungen

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.350,00 €

2-5 Tage
       

   Die Jugend- und Auszubildendenvertretung

Tagessatz

Dauer

 

Jugend- und Auszubildendenvertretung Stufe 1

Die Rechtsstellung der Mitglieder der JAV nach dem BetrVG
Geschäftsführung der JAV
Grundsätzliche Aufgaben der JAV
Die Jugend- und Auszubildendenversammlung
Die Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des BR nach dem BetrVG
Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz jugendlicher Arbeitnehmer
Wahrnehmungs- und Kommunikationsgrundlagen
Verhandlungsgrundlagen

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.190,00 €

2-5 Tage
 
 

Gesprächs- und Verhandlungsführung für die JAV

Wahrnehmungs- und Kommunikationsprozesse im Betrieb
Konfliktbewältigung
Verhandlungskonzepte
Verhandlungstechniken
Rollenspiel

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-3 Tage
 
 

Teamwork und Geschäftsführung der JAV

Grundlagen für die erfolgreiche Geschäftsführung
Wie gestalte ich die JAV- Sitzung richtig und spannend?
Wie können wir unsere Aufgaben besser verteilen?
Gruppenarbeit in der JAV
Welche gemeinsamen Ziele haben wir?
Brainstorming in der Gruppe der Jugendlichen im Betrieb
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

1-2 Tage
 
 

Die Jugend- und Auszubildendenversammlung

Erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung der JA- Versammlung
Gestaltung von Flyern, Info ́s und regelmäßigen Infodiensten

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.190,00 €

1-2 Tage
 
 

Das Jugendarbeitsschutzgesetz

Die wichtigsten Regelungen und deren Anwendung in der Praxis
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.190,00 €

1 Tag
 
 

Arbeitsrecht für die Mitglieder der JAV

Abschluß & Inhalt von Berufsaubildungs- und Arbeitsverträgen
Pflichten des Betriebes
Pflichten des Ausbilders und des Auszubildenden
Die Ausbildungsordnung der einzelnen Berufe
Die Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses
Die Betriebsvereinbarung zur Übernahme in ein befristetes/ unbefristetes
Arbeitsverhältnis im Betrieb
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.190,00 €

2-3 Tage
 
 

Die Arbeit der Gesamt- JAV

Zusammensetzung der Gesamt- JAV
Rechte und Pflichten der einzelnen Mitglieder der Gesamt- JAV
Geschäftsführung und Vorsitz in der Gesamt- JAV
Die Aufgaben der Gesamt- JAV nach dem BetrVG
Zusammenarbeit zwischen dem Gesamt- JAV, den einzelnen JAV, GBR, BR
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
 
 

Die Arbeit der Konzern- JAV

Gründung und Zusammensetzung der Konzern- JAV
Rechte und Pflichten der einzelnen Mitglieder der Konzern- JAV
Geschäftsführung und Vorsitz in der Konzern- JAV
Die Aufgaben der Konzern- JAV nach dem BetrVG
Zusammenarbeit zwischen dem Konzern- JAV, Gesamt-JAV, den örtlichen JAV,
dem Gesamt- BR, den einzelnen BR und der Unternehmensleitung



Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.290,00 €

2-3 Tage
       

   KOMMUNIKATION UND ORGANISATION

   Rhetorik und Verhandlungsführung

Tagessatz

Dauer

 

Erfolgreiche Verhandlungsführung - Teil 1 (Coaching)

Klassische Konfliktfelder im Betrieb
Wahrnehmungs- und Kommunikationsprozesse
Verhandeln will gelernt sein -
Verhandlungskompetenz für Betriebsräte
I. Verhandlungsvorbereitung
II. Verhandlungstechniken und -konzepte
III. Verhandlungsergebnisse erzielen
IV. Steigerung der eigenen Verhandlungskompetenz
Praktische Übungen während des Seminars
 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.690,00 €

2-5 Tage
 
 

Rhetorik und freies Sprechen für Betriebsräte - Teil 1 (Coaching)

Rhetorik in speziellen Situationen
Effektive Gesprächsgestaltung als Betriebsrat
Aktives Zuhören in Gesprächen
Verständlichkeit in Kommunikationsprozessen
Redetechniken
Non-verbale Kommunikationstechniken oder
Wie verkörpere ich meine Rolle als BR nach außen?
Praktische Übungen während des Seminars
ab 1.690,00 €

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.690,00 €

2-5 Tage
       

   Kommunikation und Organisation

Tagessatz

Dauer

 

Die Betriebsversammlung

Die Betriebsversammlung - Was muss ich beachten?
Der Nutzen der Betriebsversammlung für die Betriebsratsarbeit
Sie sind die Veranstalter - Moderation und Rhetorik für die Betriebsversammlung(BV)
Betriebsrat- Praxistraining:
Videounterstützte Übungen während des Seminars
ab 1.390,00 €

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-5  Tage
 
 

Die Organisation des Betriebsratsbüros

Grundbegriffe des BetrVG
Die Mitwirkung des Betriebsrates im Überblick
Grundsätze der Zusammenarbeit
Grundlagen der Geschäftsführung des BR
Optimales Selbstmanagement in der BR- Arbeit
Klares Zeitmanagement
Richtiges und transparentes Archivieren
Effiziente und termingerechte Postbearbeitung
Besondere Aufgaben des Sekretariats des BR

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-3 Tage
       

   BRENNPUNKT BETRIEBSRATSWAHLEN

   Betriebsratswahlen

Tagessatz

Dauer

 

BR-Wahl – Das vereinfachte Wahlverfahren

Grundlagen zum vereinfachten Wahlverfahren
Der Wahlvorstand (WV)
Einleitung der BR-Wahl – „Schritt für Schritt“
Die Wahlvorschläge
Der Wahlgang und Stimmauszählung
Konstituierende BR-Sitzung

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-3 Tage
 
 

BR-Wahl – Das normale Wahlverfahren

Grundlagen zur Betriebsratswahl
Der Wahlvorstand (WV)
Einleitung der BR-Wahl – „Schritt für Schritt“
Die Wahlvorschläge
Der Wahlgang und Stimmauszählung
Konstituierende BR-Sitzung

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.090,00 €

2-3 Tage
 
 

BR-Wahl – Vor der Wahl ist nach der Wahl

Die Wahl – Erfolgsprojekt von Anfang an
Die betriebliche Öffentlichkeit nutzen
Der Eindruck und die Aufmerksamkeit ist entscheidend
Die Betriebsversammlung nutzen
Kandidatengewinnung mit System

 

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anfrage.

ab 1.390,00 €

2-3 Tage
       

 

Inhouse Seminare


Ihr Ansprechpartner

Christian Best

03445 / 26 10 7 30

Inhouse Anfrage
Themen + Preise
 

Ihre Vorteile


Individualität und spezifischer Seminarinhalt
  
Ihre Bedürfnisse bestimmen den Seminarinhalt
 
 
Flexibilität.
  
Sie bestimmen Ort, Zeit und Dauer des Seminars.
 
 
Praxisnah.
  
Praxisnahe Problemlösung bereits im Seminar, z.B. Erarbeitung von Betriebsvereinbarungen.
 
 
Zielgruppenorientiert.
  
Sie sind fit für die Herausforderungen in Ihrem Betrieb.

 

Betriebsräte über uns


Das Seminar war nicht nur fachlich und methodisch ausgezeichnet - vor allem komme ich aus dem Seminar heraus mit dem Gefühl "Jawohl wir können was tun,
wir können etwas bewirken!"

Peter Frank, Lunar GmbH


„Seminar war super und genau auf unsere Fragen abgestimmt."

Michael Livora


„Der Seminarleiter war sehr kompetent, höflich und freundlich. Es war ein angenehmer Tag, zwar nur einer, dennoch habe ich in dieser kurzen Zeit mehr gelernt als in manch anderen 3-Tagesseminaren."

Lydia Buyna, DRK-Sozialwerk GmbH Bernkastel-Kues
 

Betriebsräte über uns


"Der Referent bestach durch seine Rhetorik und hatte auch Lösungen und Rat für Probleme innerhalb des Betriebsrats."

Jörg Seifert, Klaas & Kock B. V. & Co. KG

 

"Der Referent ging kompakt und exakt auf unsere großen Probleme ein und bot direkt nachhaltige Hilfe und Unterstützung an."

Petra Heyne, M+W Integrated Solutions GmbH

 

"Mir gefielen das Fachwissen und die eigenen Erfahrungen des Referenten.
Durch die lockere Atmosphäre und die Gruppenarbeiten konnte ich viel neues Wissen mitnehmen."

Julia Schneider, Fitness First

 

Betriebsräte über uns


"Das ibbs hat auf unsere Schulungsanfrage sehr schnell reagiert und uns in einer kurzfristigen Inhouse-Schulung sehr individuell und kompetent beraten."

Mario Förster, M+W Integrated Solutions GmbH

 

"Mir gefiel, dass der Seminarinhalt an die individuellen Bedürfnisse unseres BRs angepasst wurde. Die Möglichkeit zur Diskussion und die Hilfestellung bei aktuellen anliegenden Fragestellungen war super."

Ingo Kurze

 

"Das Seminar war rundum sehr gelungen. Der erfahrene, hilfsbereite und sehr kompetente Schulungsleiter hat uns sehr gut auf die Betriebsratsarbeit und die bevorstehenden Herausforderungen vorbereitet. Besonders hervorzuheben ist die Flexibilität bei der Gestaltung der Themenauswahl."

C. Plöger

Betriebsräte über uns


"Die Themen wurden unseren Problemstellungen angepasst und gezielt erarbeitet. "

Marc Abendroth

 

"Das Seminar zeichnete sich nicht nur durch die sehr angenehme Atmosphäre aus, sondern ebenso durch den strukturierten Ablauf, die flexible Pausengestaltung und die Beantwortung individueller Fragen."

Volker Giele

 
"Die geringe Teilnehmerzahl (6Personen) war optimal für die  Beantwortung aller Fragestellungen als auch die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse. Mit gefielen  die sehr ausführliche, praxisbezogene und verständliche Vermittlung der Inhalte, in Kombination mit den visuellen Mitteln außerordentlich gut."

Heike Meuler
 

Betriebsräte über uns


"Der Stoff wurde sehr gut vermittelt und auf Einzelprobleme ausgezeichnet eingegangen. Die flexible Unterrichtsgestaltung und die sehr gute und offene Stimmung rundeten das durch und durch gelungene Seminar ab. "

Karin Schneider

 

"Ich fand den konstruktiven sowie prägnanten Austausch in einer lockeren Stimmung besonders gut."

Richard Kaub, DRK-Sozialwerk GmbH Bernkastel-Kues

 

"Die sorgfältige Erklärung und Darstellung des Themas hat mir sehr gut gefallen!"

Sebastian Kressel, Bauhaus

Betriebsräte über uns


"Der Seminarinhalt wurde praxisorientiert vermittelt und kompakt dargestellt."

Hannes Adameck, OERLIKON Schweißtechnik GmbH

 

"Mir hat besonders gut gefallen, dass es allgemeine Informationen gegeben hat, aber auch auf unsere Fragen und Bedürfnisse eingegangen worden ist. Gut war auch, dass es kein „vorgefertigtes“ Seminar war, sondern speziell unsere Wunsch-Themenbereiche behandelt wurden."

Aline Stabel

 

"Die intensiven Gespräche und der Bezug zu den aktuellen Themen im eigenem Betrieb waren besonders gut."

Dennis Bürger, DRK Pflegeheim am Lautrupsbach gGmbH

 

Betriebsräte über uns


"Das Seminar zeichnete sich nicht nur durch die sehr angenehme Atmosphäre aus, sondern ebenso durch den strukturierten Ablauf, die flexible Pausengestaltung und die Beantwortung individueller Fragen."

Volker Giele

 

"Der Stoff wurde sehr gut vermittelt und auf Einzelprobleme ausgezeichnet eingegangen. Die flexible Unterrichtsgestaltung und die sehr gute und offene Stimmung rundeten das durch und durch gelungene Seminar ab. "

Karin Schneider

 

"Das Seminar war gut organisiert und die Inhalte wurden klar dargestellt, was die Neugier noch vergrößerte."

Steffen Reisdorf

 

Betriebsräte über uns


"Der Referent war nicht nur kompetent, sondern er hielt seine Vorträge verständlich und mitreißend. Die sehr guten Erklärungen ließen firmenspezifische Belange sichtbar werden."

Jens Hannemann

 

"Das Seminar war sehr aufschlussreich und sehr hilfreich."

Iris Eschstruth

 

"Mir gefiel die intensive Behandlung der eigenen Probleme, der Umgang und die Flexibilität."

Klaus Walter

Betriebsräte über uns


"Das Seminar hatte einen strukturierten Ablauf, bot fachkompetente Informationen und hilfreiche Unterlagen, die verständlich vermittelt wurden."

Jörg Bohn, DRK-Sozialwerk GmbH Bernkastel-Kues

 

"Die Vermittlung/Präsentation und die Fachkompetenz haben mich sehr überzeugt."

Marie Luise Ott

 

"Wichtiges Fachwissen wurde schnell und  in Form einer offenen Kommunikationsweise aufgefrischt."

Helmut Roidl

Betriebsräte über uns


"Ich kann das Seminar nur weiter empfehlen. Die Stimmung war toll, Ermüdung trat nicht ein und der Referent nahm einfühlsam Betriebsprobleme auf."

Reiner M.

 

"Anhand von gut aufgebauten Inhalten wurde ein ausgezeichneter praktischer Bezug hergestellt. Der Referent verfügte über profundes Fachwissen."

S. Conrad

 

"Das Seminar war inhaltlich sowie vom Umfang her optimal.  Der Referent ging auf die firmeninternen Probleme ein und nahm sich Zeit für ganz individuelle Beratungen."

Frances Schack

Betriebsräte über uns


"Besonders die relativ kleine Personengruppe hat dabei geholfen, individuelle Fragen und Probleme zu klären. Die informativen Unterlagen helfen meine JAV-Arbeit nachhaltig zu gestalten."

Simon Graeber

 

"Das zur Verfügung gestellte Material war sehr informativ. Der Referent ging auf unsere persönlichen Interessen und Fragen ein."

Nico Lange

 

"Ein inhaltlich sehr gut aufbereitetes Seminar, das den Stoff super vermittelt."

Michael Peterson, TUI4U GmbH

Betriebsräte über uns


"Das Seminar war sehr informativ. Unsere Fragen wurden umfassend beantwortet. Das Seminar fand in einer tollen Atmosphäre statt – locker und produktiv zugleich!"

Apostolia Diglidis

 

"Der Seminarinhalt wurde praxisorientiert vermittelt und kompakt dargestellt."

Hannes Adameck, OERLIKON Schweißtechnik GmbH

 

"Die Vorträge waren gut auf unsere Bedürfnisse hin ausgearbeitet und es wurde sich Zeit für unsere Fragestellungen genommen."

Jürgen Steeg

 

Betriebsräte über uns


"Die Vorträge waren gut auf unsere Bedürfnisse hin ausgearbeitet und es wurde sich Zeit für unsere Fragestellungen genommen."

Jürgen Steeg

 

"Netter, praxisnaher Referent mit klar nachvollziehbaren Beispielen aus seinem Erfahrungsschatz."

Roman Voglar

 

"Es waren fantastische 3 Tage. Ich habe mich verstanden gefühlt. Meine Erwartungen wurden übertroffen."

Claudia Seidl

Betriebsräte über uns


"Mir gefielen die offene Behandlung aller Themen, die umfassende Beantwortung aller Fragen und die guten Fallbeispiele. Ich danke vielmals den hervorragenden Referenten."

Annette Kretzschmer

 

"Besonders gut gefällt mir, dass die individuellen Fragen an den Referenten sehr gut und zum Verständnis aller Teilnehmer beantwortet bzw. an Fallbeispielen in Gruppenarbeiten erläutert werden!!!"

Nico Martin

 

"Durch die tolle praktische Handhabung der Seminarinhalte wurden Anwendungsmöglichkeiten  für die BR-Arbeit ersichtlich."

Susanne Conrad

 

Betriebsräte über uns


"Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Die Inhalte helfen mir sehr in meiner betrieblichen Arbeit als BR-Mitglied."

Wolfgang Kurz

 

"Das Seminar verknüpfte die Praxis mit den theoretischen Inhalten. Der Referent war sowohl sympathisch als auch kompetent."

Jutta Zimmermann

 

"Das Seminar war super - weiter so!"

Klaus Mann, Bene Arzneimittel GmbH

Betriebsräte über uns


"Die Veranstaltung war sehr  informativ. Es wurde Zeit für aktuelle Frage und verständliche Erklärungen gegeben."

Marion Gierke, DRK Pflegeheim am Lautrupsbach gGmbH

 

"Das Seminar hob sich von ähnlichen Angeboten durch die lockere Atmosphäre und die umfassenden Erfahrungen des Referenten ab."

Rui Pinto

 

"Es war wie eine lange gemeinsame Gruppenerfahrung und Interessenvermittlung, die uns Sicherheit gab."

Inga Freitag

Betriebsräte über uns


"Das Seminar war praxisorientiert, firmenbezogen, interessant und gab Anreize für viele Gestaltungsmöglichkeiten in der Firma."

Regina Kirchner

 

"Ich fand am Seminar die Analyse, die Behandlung von firmenspezifischen Problemen und Vorgängen sowie die vorgeschlagenen Lösungen besonders gut. Der lockere und ungezwungene Charakter des Seminars förderte die angenehme Arbeitsatmosphäre."

Cornelia Roßnagel

 

"Der Seminarinhalt wurde durch den betriebsinternen Bezug, besonders verständlich vermittelt. Ich erhielt des Weiteren neue Informationen über die Rechte des Betriebsrats."

Christoph Vollet

 

 

Betriebsräte über uns


"Der Seminarinhalt wurde praxisorientiert vermittelt und kompakt dargestellt."

Hannes Adameck, OERLIKON Schweißtechnik GmbH

 

"Mir hat besonders gut gefallen, dass es allgemeine Informationen gegeben hat, aber auch auf unsere Fragen und Bedürfnisse eingegangen worden ist. Gut war auch, dass es kein „vorgefertigtes“ Seminar war, sondern speziell unsere Wunsch-Themenbereiche behandelt wurden."

Aline Stabel

 

"Die intensiven Gespräche und der Bezug zu den aktuellen Themen im eigenem Betrieb waren besonders gut."

Dennis Bürger, DRK Pflegeheim am Lautrupsbach gGmbH

 

Betriebsräte über uns


"Ich kann das Seminar nur weiter empfehlen. Die Stimmung war toll, Ermüdung trat nicht ein und der Referent nahm einfühlsam Betriebsprobleme auf."

Reiner M.

 

"Anhand von gut aufgebauten Inhalten wurde ein ausgezeichneter praktischer Bezug hergestellt. Der Referent verfügte über profundes Fachwissen."

S. Conrad

 

"Das Seminar war inhaltlich sowie vom Umfang her optimal.  Der Referent ging auf die firmeninternen Probleme ein und nahm sich Zeit für ganz individuelle Beratungen."

Frances Schack

Betriebsräte über uns


"Die aktuellen Probleme im Unternehmen wurden sehr gut in Verbindung mit den Grundlagenwissen des Betriebsrats behandelt und schön vermittelt."

Ralf Winter

 

"Mir gefielen der Vortrag und der Bezug auf die Situation im Betrieb besonders gut."

Josef Beck

 

"Die Seminargrundlagen zum Thema Schichten wurden in Verbindung zu der aktuellen Situation der Firma übermittelt. Das Seminar wird uns bei der Umstellung behilflich sein und wir erhielten viele gute Tipps."

Claudia Möbs

Betriebsräte über uns


"Mir gefiel besonders gut, dass individuelle Fragen beantwortet wurden. "

Alexander Heller

 

"Mir gefiel besonders gut, dass die Referentin ausführlich auf unsere Probleme einging im BR und die wirtschaftlichen Probleme im Unternehmen einging."

Udo Köhler

 

"Mir gefielen die sehr informativen Antworten, die ich auf meine gestellten Fragen erhielt."

Stefan Adam

Betriebsräte über uns


"Die Vorträge waren gut auf unsere Bedürfnisse hin ausgearbeitet und es wurde sich Zeit für unsere Fragestellungen genommen."

Jürgen Steeg

 

"Netter, praxisnaher Referent mit klar nachvollziehbaren Beispielen aus seinem Erfahrungsschatz."

Roman Voglar

 

"Es waren fantastische 3 Tage. Ich habe mich verstanden gefühlt. Meine Erwartungen wurden übertroffen."

Claudia Seidl

Betriebsräte über uns


"Besonders die relativ kleine Personengruppe hat dabei geholfen, individuelle Fragen und Probleme zu klären. Die informativen Unterlagen helfen meine JAV-Arbeit nachhaltig zu gestalten."

Simon Graeber

 

"Das zur Verfügung gestellte Material war sehr informativ. Der Referent ging auf unsere persönlichen Interessen und Fragen ein."

Nico Lange

 

"Ein inhaltlich sehr gut aufbereitetes Seminar, das den Stoff super vermittelt."

Michael Peterson, TUI4U GmbH